menu
Matelma

Datenschutzbestimmungen

Versie:    23 april 2021

Willkommen auf unserer Website. Wir sind Matelma bvba.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung (und eine ausführlichere Erklärung) darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten und Ihre Privatsphäre respektieren.

 

Ihre persönlichen Daten sind für uns sehr wichtig. Deshalb legen wir großen Wert darauf, sie zu schützen. Bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten berücksichtigen wir Ihre Rechte gemäß dem Gesetz.

Um Ihnen jedes Mal einen personalisierten Service bieten zu können und unsere Dienstleistungen noch besser auf Sie abzustimmen, benötigen wir Ihre persönlichen Daten. Die Datenschutzerklärung erläutert, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, speichern und verwenden.

Matelma bvba ist Teil der Floralux Gruppe. Alle derzeitigen und zukünftigen Geschäfte und Webshops der Floralux-Gruppe sind gemeinsam für die von uns erhobenen Daten verantwortlich.

Die Floralux Gruppe besteht derzeit aus:

  • Matelma bvba mit Sitz in Jacques Paryslaan, 4C , 9940, Evergem und eingetragen unter der Unternehmensnummer 0890.681.714 RPR Gent
  • Floralux NV mit Sitz im Meensesteenweg 225, 8890 Dadizele und eingetragen unter der Unternehmensnummer 0450.915.188 RPR Gent
  • Floralux Ham NV mit Sitz in der Dijkstraat 35A, 3945 Ham und eingetragen unter der Unternehmensnummer 0439.186.603 RPR Antwerpen
  • Groendekor BV mit Sitz in Bergensesteenweg 408, 1600 Sint-Pieters-Leeuw und registriert unter der Unternehmensnummer 0444.553.473 RPR Brussel

 

Welche Daten sammeln wir?

  • Kontaktangaben
  • Technische Informationen: wie Ihre IP-Adresse oder Ihr Betriebssystem, wenn Sie die Website oder die App nutzen
  • Ihr Surfverhalten auf unserer Website, z. B. wie oft Sie eine Seite besuchen, wie lange Sie dort bleiben, was Sie anklicken usw.
  • Informationen zur Rechnungsstellung und Zahlung, wenn Beträge in Rechnung gestellt werden sollen
  • Korrespondenz, die Sie mit uns führen
  • Wenn Sie sich um eine Stelle bewerben, verarbeiten wir die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, die Daten, die sich aus Vorstellungsgesprächen und Tests ergeben, Daten von Personen, die Sie als Referenzen angeben, und Daten, die öffentlich zugänglich und für die Beurteilung Ihrer Bewerbung relevant sind (z. B. öffentliche Beiträge in sozialen Medien).

 

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten persönliche Daten, die entweder (1) erhoben werden, wenn wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, (2) von Ihnen zum Zweck der Erbringung unserer Dienstleistungen zur Verfügung gestellt werden oder (3) von uns als Ergebnis Ihrer Nutzung unserer Dienstleistungen erhoben werden.

Wir sammeln insbesondere Ihre Daten:

  • wenn Sie unsere Website nutzen. Wenn Sie unsere Website besuchen, registrieren wir technische Informationen wie Ihre IP-Adresse sowie Ihr Surfverhalten auf unserer Website.
  • wenn Sie mit uns kommunizieren
  • wenn Sie unsere Dienste nutzen. Dabei erheben/erhalten wir von Ihnen Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Ort, Postleitzahl, Land, E-Mail-Adresse und eventuell Telefonnummer + Rechnungsdaten
  • durch öffentliche Quellen; wenn Sie sich bewerben, können wir öffentliche Informationen wie z.B. öffentliche Beiträge in sozialen Medien konsultieren].

 

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir verwenden Ihre Daten für unsere Dienstleistungen/Produkte:

  • damit Sie unsere Dienstleistungen/Produkte in Anspruch nehmen können (z.B.: Hauslieferung)
  • um festzustellen, welche Dienstleistungen/Produkte wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben und/oder wie Sie diese in Anspruch genommen haben
  • um die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zu bewerten und zu verbessern/an Ihre Bedürfnisse anzupassen
  • Um Sie unterstützen zu können, wenn Sie es brauchen

Für unsere Kommunikation:

  • um mit Ihnen zu kommunizieren (z.B. wenn Sie uns eine Frage stellen)
  • um Ihnen Informationen über unsere Dienstleistungen und Produkte per E-Mail zukommen zu lassen (nur, wenn Sie Kunde sind, auf der Grundlage unseres berechtigten Interessen daran, oder wenn Sie dies wünschen, z.B. durch das Abonnieren unseres Newsletters)
  • um Ihr Profil zu ermitteln, damit wir Ihnen gezielte Werbeaktionen auf unserer Website anbieten können

Website

  • um unsere Website zu verbessern, effektiv zu präsentieren und zu personalisieren
  • um (gezielte) Nachrichten auf unserer Website anzuzeigen
  • um Ihr Webprofil zu erstellen, damit wir Ihnen gezielte Werbung auf unserer Website oder auf anderen Websites anbieten können
  • um Ihre Nutzung der Website auszuwerten (z. B. über Analysedienste Dritter), Berichte über Aktivitäten zu erstellen, demografische Daten zu sammeln, Leistungsdaten zu analysieren und andere Daten über unsere Website und die Internetnutzung zu sammeln. Diese Dritten verwenden Cookies und andere Technologien, um die Daten zu analysieren und uns die Daten zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie https://www.matelma.com/de-de/haftungsausschluss-und-datenschutzerklaerung

 

Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten streng in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und insbesondere auf der Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Vertragserfüllung: Wir müssen einige Daten verarbeiten, um unsere Dienstleistungen zu erbringen oder unsere Verpflichtungen zu erfüllen, um mit Ihnen vor dem Abschluss eines Vertrags zu kommunizieren und um zu beurteilen, ob ein solcher Vertrag wünschenswert ist. So benötigen wir beispielsweise Ihre Kontaktdaten, um einen Vertrag zu schließen oder Ihre Bestellungen auszuliefern, Ihre E-Mail-Adresse, um Sie darüber zu informieren, dass Ihre Bestellung ausgeführt wird, und Ihre Rechnungsdaten, um Ihnen eine Rechnung zu stellen (wenn Sie einen Bezahldienst nutzen).
  • Gesetzliche Verpflichtung: In einigen Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Daten zu verarbeiten. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn wir Ihnen Rechnungen schicken müssen, die zum Beispiel Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer enthalten müssen.
  • Berechtigten Interessen: Sind Sie ein Kunde, ein Nutzer oder ganz allgemein eine bestehende Geschäftsbeziehung? Dann werden wir Ihnen auf der Grundlage unseren berechtigten Interessen gezielte Informationen und Newsletter über unsere Produkte zusenden. Es sei denn, Sie melden sich ab.
  • Einwilligung: Wir können Ihre Daten auch verarbeiten, wenn wir Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten, z.B. wenn Sie einen Newsletter oder bestimmte (gezielte) Angebote (Direktmarketing) abonnieren, gegebenenfalls auf der Grundlage von Profiling.

 

Welche Drittparteien verarbeiten Ihre Daten?

Wir stützen uns auf die folgenden Kategorien von Unternehmen, die Ihre Daten verarbeiten, sie aber nicht selbst nutzen dürfen:

  • das Hosting unserer Daten und unserer Website,
  • Analyse unserer Website,
  • E-Mailen,
  • Kurierdienste und Dropshipping-Anbieter

Andere Dienstleistungen wie Personalvermittler, unabhängige Verkäufer oder Marktforscher

 

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir schützen Ihre persönlichen Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, wie z.B.:

  • technische Sicherheitsmaßnahmen in den Bereichen des Zugangs (Login-Anforderungen, Passwortpolitik usw.), Speicherung (Verschlüsselung, Back-up usw.) und Schutz vor externem Zugriff (Firewall, Antivirensoftware usw.) auf die Medien, auf denen persönliche Daten gespeichert werden können,
  • Das Führen eines Datenregisters, die Einhaltung einer Datenpolitik, das Ergreifen von Maßnahmen, damit unsere Mitarbeiter die Daten vertraulich behandeln, usw.
  • Wenn wir Ihre persönlichen Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verarbeiten (z. B. Verarbeitung zu Prospektionszwecken), führen wir eine "Bewertung des berechtigten Interesses" durch, um sicherzustellen, dass wir das erforderliche Interesse haben und dass zusätzliche Schutzmaßnahmen vorhanden sind und angewendet werden. Auf diese Weise gewährleisten wir eine verhältnismäßige und ausgewogene Verarbeitung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen.
  • Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern/Lieferanten und Durchsetzung von Sicherheitsgarantien mit ihnen.

Trotz der Sicherheitsmaßnahmen, die wir ergreifen, ist es wichtig zu wissen, dass die Datenübertragung über das Internet nicht ungefährlich ist und dass Sie die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen sollten, wenn Sie Daten über das Internet an uns senden.

 

Wo verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden gespeichert und verarbeitet:

  • auf den von uns verwendeten Servern und Computern innerhalb der EU,
  • auf den Systemen der genannten Dritten, die die Daten verarbeiten. Wo immer möglich, entscheiden wir uns für eine Verarbeitung innerhalb der EU, aber einige dieser Dienstleister verarbeiten Daten außerhalb der EU. In diesen Fällen stellen wir sicher, dass sie ein angemessenes Schutzniveau bieten.

Indem Sie uns Ihre Daten übermitteln, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir sie auf die oben genannte Weise verarbeiten.

 

Sie entscheiden über Ihre Daten:

Sie können sich dafür entscheiden, Ihre persönlichen Daten nicht mit uns zu teilen. Wenn Sie diese Option wählen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, aber Sie können keine Bereiche nutzen, bei denen wir wissen müssen, wer Sie sind, wo Sie zum Beispiel bezahlen müssen oder wo Sie eingeloggt sein müssen.
Wir müssen in der Lage sein,
die persönlichen Daten, die wir für die Erbringung unserer Dienste benötigen, so lange zu verarbeiten, wie Sie unsere Dienste nutzen.

Sie können Cookies deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie https://www.matelma.com/de-de/haftungsausschluss-und-datenschutzerklaerung

Sie können uns bitten, Ihre Daten nicht für Marketingzwecke zu verwenden. Wenn Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten, können Sie sich jederzeit abmelden. Dies kann über:

  • Der Link zum Abbestellen am Ende jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten,
  • unser Präferenzzentrum, in dem Sie angeben können, welche Mitteilungen Sie (in Zukunft) erhalten möchten
  • Senden Sie eine E-Mail an info@matelma.com

 

 

Rechte an Ihren Daten:

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns eine E-Mail an: info@matelma.com schicken.

Sie haben (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen) das Recht, auf die Daten zuzugreifen, die wir über Sie gespeichert haben. Dies schließt das Recht ein, zusätzliche Informationen zu verlangen:

  • Die Kategorien Ihrer persönlichen Daten, die wir verarbeiten,
  • Die Zwecke, für die wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten,
  • die Kategorien von Dritten, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben,
  • Der Zeitraum, für den wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren oder anhand welcher Kriterien dieser Zeitraum bestimmt wird,
  • die anderen Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre Daten ausüben können.

Wir werden Ihnen diese Informationen innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen, es sei denn, wir sind der Meinung, dass dies die Rechte oder Freiheiten anderer verletzen würde (z. B. Vertraulichkeit, Rechte an geistigem Eigentum usw.); in diesem Fall werden wir Sie entsprechend informieren.

Sie haben das Recht, alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen. Sie können dies tun, indem Sie uns eine E-Mail an info@matelma.com senden.

Sie können sich dagegen wehren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Profiling oder automatisierte Entscheidungen verwenden. Wir können Ihre Daten verwenden, um festzustellen, ob bestimmte Informationen oder (gezielte) Angebote nützlich sein könnten. Drittanbieter, die Werbebotschaften auf unserer Website platzieren, können Ihre Daten (die sie bei uns und an anderen Stellen erheben) auch nutzen, um Ihnen gezielte Werbung zu zeigen.

Sie haben das Recht, Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen mitzunehmen.

Wir können Ihnen Ihre Daten in einer strukturierten Datei zur Verfügung stellen. Dazu gehören nur Daten, auf die Sie ein Recht auf Zugang haben (siehe oben).

Sie haben das Recht, in Vergessenheit zu geraten und somit von uns "vergessen" zu werden. Das bedeutet, dass wir alle Daten löschen, für die wir kein berechtigtes Interesse mehr an der Aufbewahrung haben. Wir können beispielsweise ein Interesse daran haben, Ihre Daten zu speichern, wenn Sie ein Kunde von uns sind und wir diese Daten benötigen, um Sie zu kontaktieren.

 

Wer sind wir?

  • Matelma BVBA
  • Jacques Paryslaan 4c
    9940 Evergem
    Belgien
  • BE 0890.681.714

 

Wie können Sie uns erreichen?

  • info@matelma.com
  • per Telefon unter +33 9 75 18 56 93 (Montag bis Freitag: 9 Uhr bis 16.30 Uhr)

 

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Ihre Daten werden in den folgenden Fällen gelöscht:

  • Daten, die für den Versand von Newslettern aufbewahrt werden: wenn Sie mehr als 12 Monate lang kein Interesse zeigen (z.B. wenn Sie 12 Monate lang keine Links in unseren E-Mails anklicken und nicht auf unsere E-Mail antworten, in der wir ankündigen, dass wir keine E-Mails mehr senden werden),
  • Die Dauer, für die Cookies auf Ihrem Computer platziert werden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie https://www.matelma.com/de-de/haftungsausschluss-und-datenschutzerklaerung für weitere Informationen.
  • Wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben, werden wir Ihre persönlichen Daten 12 Monate lang aufbewahren. Wenn Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, in unsere Rekrutierungsreserve aufgenommen zu werden, werden wir diese Erlaubnis alle 12 Monate erneuern oder Ihre Daten löschen.

In anderen Fällen werden die Daten nur so lange aufbewahrt, wie es unsere (gesetzlichen) Verpflichtungen erfordern oder, wenn dies nicht der Fall ist, wie es aufgrund der Gründe für die Verarbeitung und der sich daraus ergebenden legitimen Bedürfnisse vertretbar ist. Diese Speicherfristen schränken Ihr Recht auf Vergessenwerden nicht ein, wie es in den Datenschutzgesetzen garantiert ist.

Es kann sein, dass wir bestimmte Kerndaten über die vorgenannten Aufbewahrungsfristen hinaus in "Nicht kontaktieren/nicht verarbeiten"-Listen speichern, um sicherzustellen, dass wir Sie nicht kontaktieren oder Ihre Daten anderweitig verarbeiten, nachdem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie nicht möchten, dass wir Sie kontaktieren oder Ihre Daten weiter verarbeiten.

 

Sie haben das Recht, sich jederzeit zu beschweren Verwendung Ihrer Daten zu beschweren

Sie haben das Recht, sich über die Verwendung Ihrer Daten zu beschweren

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht korrekt behandeln, teilen Sie uns bitte Ihre Bedenken mit, damit wir diese untersuchen und ggf. korrigieren können.

Sie haben das Recht, sich zu beschweren bei:

  • Die Datenschutzbehörde Belgien https://www.datenschutzbehorde.be/zivilist
  • Europäisch Behörde für den Schutz personenbezogener https://edps.europa.eu/data-protection/data-protection_de

Natürlich hoffen wir, dass Sie Ihre Beschwerde zunächst mit uns besprechen, damit wir eine Lösung finden können.

 

Wir verwenden Cookies, Pixel und andere Tracking-Technologien

  • Um das Funktionieren unserer Website zu gewährleisten und zu verbessern.
  • Um Sie zu erkennen.
  • Um Ihnen gezielte Werbung auf unserer Website und auf anderen Websites zu zeigen
  • Um Ihnen zu ermöglichen, Inhalte von unserer Website in sozialen Medien zu teilen.

Unsere Cookie-Richtlinie finden Sie hier: https://www.matelma.com/de-de/haftungsausschluss-und-datenschutzerklaerung

 

Andere anwendbare Bedingungen

Diese Datenschutzerklärung erläutert nur, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. Darüber hinaus gelten die folgenden Bedingungen:

 

Änderungsanträge

Wir können diese Datenschutzrichtlinie jederzeit im Rahmen der gesetzlich zulässigen Grenzen ändern. In diesem Fall werden Sie (je nach Ihrer Beziehung zu uns) per E-Mail und/oder über eine Benachrichtigung auf unserer Website informiert.