Alles aus "Blumensträuße binden" anzeigen

Blumengesteck Weihnachtsgesteck

 

Materialien

  • 1 viereckige Schale
  • Block weißes Styropor 15cm x 15cm
  • Grüner Oasis-Block
  • Spieße
  • Silber-, Gold- oder Kupferdraht
  • Tillandsia mit grünen Cornuszweigen oder grünes flaches Moos mit roten Cornuszweigen
  • Kleine Tannenzapfen
  • 5 Anthurien weiß oder rot
  • 4 Typhablätter (nach Wunsch)
  • Weiße oder rote Rosen
  • Konifere, Tannenzweige, Stechpalme
  • Weihnachtsbaumkugeln
  • 3 Teelichthalter oder 3 Öllämpchen
  • 3 breite Gummibänder

Arbeitsweise

Schneiden Sie das Styropor in der Mitte durch. Nehmen Sie eine Hälfte und formen Sie mit der Hälfte des Oasis-Blocks einen neuen Block. Also halb Styropor und halb grüner Oasis. Befestigen Sie die beiden Teile mit den Spießen aneinander.

Füllen Sie nur den grünen Oasis-Teil mit Wasser. Legen Sie den Block dann auf die viereckige Schale.
Bedecken Sie die Seiten des Blocks mit Tillandsia oder grünem Moos. Die Farbschattierungen können Sie selbst wählen. Befestigen Sie das Moos oder die Tillandsia mit Klammern.
Wenn die Seiten bedeckt sind, befestigen Sie 2 bis 3 breite Gummibänder um das Moos. So bleibt alles schön an Ort und Stelle.
Nehmen Sie jetzt Cornus-Zweige (rote Kornelkirsche) und schneiden Sie diese auf die richtige Länge zurecht. Stecken Sie die Zweige hinter die Gummibänder. Hierbei können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen.
Damit die Seiten gut halten nehmen Sie ein Knäuel Silber-, Gold- oder Kupferdraht. Befestigen Sie den Anfang des Drahts an einer Klammer. Diese stecken Sie dann oben in den Oasis-Block. Wickeln Sie den Draht jetzt um den Block. Durch den Draht werden alle Teile gut aneinander befestigt. Befestigen Sie das Ende des Drahts auch mit einer Klammer.

Füllen Sie die obere Seite des Blocks mit Grün auf. Stecken Sie das Grün schräg in die Steckmasse (Oasis), sodass Sie flach arbeiten. Bei der Verzierung mit Blumen können Sie Ihrer Kreativität wieder freien Lauf lassen.
Als letztes verteilen Sie die Anthurien über die Seiten Ihres Blumengestecks. Sorgen Sie dafür, dass der Stiel in der Steckmasse steckt. Biegen Sie die Blumen vorsichtig an ihren Platz und befestigen Sie sie mit einer langen Klammer knapp unter der Blume.
Sie können auch Typhablätter über die Seiten und die obere Fläche verteilen. Persönlich bevorzuge ich ein Gesteck ohne Typhablätter.

 









Viel Erfolg mit dem Blumengesteck und frohe Weihnachten! 


#429

Produkte im Rampenlicht