menu
Matelma

https://www.matelma.com/de-de   /    Freitag 21. Juni 2019

Alchemilla mollis oder weicher Frauenmantel: eine schöne mehrjährige Pflanze als Bodendecker

Alchemilla mollis - der weiche Frauenmantel

 

 

Lateinischer Name: Alchemilla mollis
Deutscher Name: weicher Frauenmantel
Eigenschaften von Alchemilla mollis - weicher Frauenmantel
Familienname : Rosaceae
Blütenfarbe: gelb, grün
 
Blütenmonat: Mai, Juni, Juli, August, September
Blattfarbe: Grün
 
Höhe : 30 - 40 cm
Wintergrün : Laubabwerfend
Winterhärte: Gut winterhart
Standort: Sonne, Halbschatten
Typ Gewächs: Mehrjährige Pflanze
pH Boden : Kalkhaltige Böden
Vorkommen: Trockener Boden, normaler Boden, steiniger Boden.

Diese robuste Pflanze blüht mit grüngelben, kleinen Blütenrispen. Die weich behaarten Blätter sind fächerförmig und werden in Blumengebinden verwendet.
Frauenmantel wächst auf fast jedem Boden.
Im Beet verdient sie einen Platz im Vordergrund.
Darf in keinem Garten fehlen!

Ist der Frauenmantel fast ausgeblüht und beginnen Blüten und Blätter zu verdorren, so schneidet man die Pflanze bis etwa 5 cm über dem Boden zurück. Geben Sie nach dem Schnitt etwas zusätzliche Düngung (blaue Körner) und nach kaum einer Woche ist der Boden schon wieder dicht bewachsen. Nach 2 Wochen ist sie wieder ein vollwertiger Bodendecker, aber dann mit frischen grünen Blättern, und 14 Tage später setzt sogar eine weitere Blüte ein. Diese zweite Blüte ist allerdings geringer als in der ersten Periode.


Zwei Wochen nach dem vollständigen Rückschnitt

 

 

#1161

Autor: Kurt Vossaert